Titelgrafik: verschiedene Aufgaben von Regieeinheiten: UG ÖEL, Hochwassereinsatz, ABC

Landesbeauftragter für Baden-Württemberg

Marco Herschlein
Fernmelde- und Führungsdienst beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis
marco.herschlein@main-tauber-kreis.de

Rechtliche Grundlage

Das Gesetz über den Katastrophenschutz (Landeskatastrophenschutzgesetz – LKatSG) in der Fassung vom 22. November 1999 bestimmt in § 10 Abs. 2: „Im Benehmen mit den Trägern der Katastrophenhilfe bestimmt das Innenministerium die Stärke und Gliederung des Katastrophenschutzdienstes in den Stadt- und Landkreisen. Die für Katastropheneinsätze im Zuständigkeitsbereich einer unteren Katastrophenschutzbehörde vorzuhaltenden Einheiten und Einrichtungen werden von den Stadt- und Landkreisen getragen, wenn sie nicht durch andere juristische Personen oder Organisationen gestellt werden.“ Diese Einheiten und Einrichtungen werden also als behördliche Regieeinheiten und -einrichtungen aufgestellt.

Regieeinheiten und -einrichtungen

Fernmelde- und Führungsdienst beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis

Kriseninterventionsteam (KIT) des Landkreises Schwäbisch Hall
www.krisenintervention-sha.de

Veterinärzug (Regie) der Stadt Freiburg

Veterinärzug (Regie) des Landkreises Schwäbisch Hall

Veterinärzug (Regie) der Stadt Ravensburg