Titelgrafik: verschiedene Aufgaben von Regieeinheiten: UG ÖEL, Hochwassereinsatz, ABC

Landesbeauftragter für Schleswig-Holstein

Patrick Mischke
Regieeinheit Neumünster
Patrickmischke@aol.com

Rechtliche Grundlage

Die Mitwirkung von Regieeinheiten und -einrichtungen ist in § 11, Abs. 3 des Gesetzes über den Katastrophenschutz in Schleswig-Holstein wie folgt geregelt: „Soweit die erforderliche Stärke nicht durch Einheiten und Einrichtungen öffentlicher oder privater Träger des Katastrophenschutzdienstes erreicht wird, stellen die Kreise und kreisfreien Städte und die Gemeinde Helgoland eigene Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzdienstes auf (Regieeinheiten und -einrichtungen).“

Regieeinheiten und -einrichtungen

Regieeinheit Neumünster (www.facebook.com/RegieNMS) mit den Komponenten

  • Führungsunterstützungsgruppe und IuK (Stab)
  • Betreuung
  • Logistik
  • Technik

Regieeinheit im Kreis Plön
Fachgruppen: Führungsunterstützung (IuK) und Technische Einsatzleitung
www.kreis-ploen.de/B%C3%BCrgerservice/Bev%C3%B6lkerungsschutz

Regieeinheit im Kreis Nordfriesland
Fachgruppen: Deichgänger und Stab
www.nordfriesland.de/index.php?object=tx%7C2271.5396&ModID=10&FID=2271.307.1&NavID=2271.13&xn=2271.172&La=1

Regieeinheit im Kreis Ostholstein
Fachgruppen: Führungsunterstützung (Technische Einsatzleitung) – IuK/Stab
www.kreis-oh.de/B%C3%BCrger-Kreis-Verwaltung/Sicherheit-Ordnung/Katastrophenschutz-Feuerwehrwesen/index.php?object=tx,2454.18791.1&NavID=2454.75&La=1

Regieeinheit im Kreis Dithmarschen
Fachgruppe: Führungsunterstützung (IuK)
www.dithmarschen.de/Informationen-beschaffen/Kreisverwaltung/Organisationseinheiten-der-Kreisverwaltung/index.php?La=1&object=tx,2046.5181.1&kat=&kuo=2&sub=0